Sie wollen den Besuchern Ihrer WordPress-Seite oder ihren WooCommerce-Shop-Kunden Nachrichten zukommen lassen, ganz egal, wo sie gerade surfen? Dann installieren Sie sich das nagelneue

WordPress- oder WooCommerce-Plugin für Web Push Notifications

Hier ist eine Schritt für Schritt-Anleitung:

  1. Schreiben Sie unten ins Webformular Ihre Mailadresse für den Benutzeraccount und die URL der Seite, auf der die Web Pushes eingebaut werden sollen.
  2. Dann bekommen Sie die Zugangsdaten für Ihre Getback-Backend.
  3. Sobald Sie die haben, klicken Sie in ihrem WordPress-Backend auf „Plugins“ und dort im Menü auf „installieren“
  4. Dort suchen Sie nach „Getback“ und klicken auf „Jetzt installieren“:
  5. Nach kurzer Ladezeit erscheint am selben Button „Aktivieren“. Nun erscheint Ihr neues Plugin in der Übersicht:
  6. Nun sehen Sie links im WordPress-Menü die GetBack-Settings. Dort fügen Sie den Getback API Key hinzu. Dazu loggen Sie sich mit den erhaltenen GetBack-Login-Daten auf GetBack-Backend ein. Wenn Sie hier im Menü auf API klicken, erscheint dieses Menü:

    Dort bestimmen Sie, was von WordPress aus gemacht werden soll. Wir empfehlen, alles zu aktivieren. Danach lassen Sie sich den „API-Schlüssel anlegen“ und danach „anzeigen“. Wenn Sie Ihr Benutzerkennwort angegeben haben, klicken Sie auf dieses Zeichen:

    Nun haben Sie den API-Schlüssel im Zwischenspeicher. Jetzt geht’s wieder zurück in WordPress.
  7. Sie klicken links auf die Getback-Settings und fügen den kopierten Key ins das Feld „Getback API Key“ mit Strg-V ein:
  8. Jetzt können Sie noch ein Icon und ein Badge/App-Icon hochladen. Wenn Sie wissen wollen, was das ist: Bitte gerne an info@atools.de schreiben.
  9. Nun können Sie die Web Pushes testen. Dazu klicken Sie zuerst auf die Checkbox bei „Activate Getback Script“ und geben in das erscheinende Fenster Ihre Getback-ID ein. Die finden Sie zusammen mit den Zugangsdaten im Mail. Danach unten auf „Änderungen speichern“
  10. Nun geben Sie in Ihre URL diesen Link mit Ihrer Seite ein:
  11. Auf der Seite erscheint nun die Browseranmeldung:

    Am blauen Balken können Sie erkennen, dass Sie noch im Testmodus sind. Klicken Sie in der Browsermeldung auf „Zulassen“. Nun können Sie ins Getback-Backend gehen und sich selbst Nachrichten schicken. Testen Sie auch unterschiedliche Devices! Unter diesem Link sehen Sie, wo die Web Pushes funktionieren.
  12. Zufrieden? Dann schicken Sie ein Mail an info@atools.de und wir schalten Ihnen die Web Pushes frei. Ab dann sammeln Sie Abonnenten.