Es soll vereinzelt vorkommen, dass Abonnenten die Web Push Notifications nicht mehr bekommen wollen. Und man soll niemandem zu seinem Glück zwingen. Aber wie geht das? Nicht so einfach. Deswegen beleuchten wir hier das Thema:

Web Push Notifications abbestellen

Welchen Browser verwenden Sie?

    1. Google Chrome
      1. Computer
      2. Android Telefon oder Tablett
    2. Edge (Windows 10)
    3. Firefox
    4. Safari

Google Chrome

Hier ist der Link zur Google Chrome Hilfe

Computer

  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf die drei Punke Mehr und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Klicken Sie unter „Sicherheit und Datenschutz“ auf Inhaltseinstellungen.
  5. Klicken Sie auf Benachrichtigungen.
  6. Bei den zugelassenen Webseiten klicken Sie daneben auf die drei Punkte und wählen aus:

Android Telefon oder Tablet

Benachrichtigungen von allen Websites zulassen oder blockieren

  1. Öffnen Sie auf einem Android-Smartphone oder -Tablet die Chrome App Google Chrome.
  2. Tippen Sie rechts neben der Adressleiste auf das Symbol „Mehr“ Mehr und dann Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Website-Einstellungen und dann Benachrichtigungen.
  4. Sie können oben die Einstellung aktivieren oder deaktivieren.

Benachrichtigungen von bestimmten Websites zulassen oder blockieren

  1. Öffnen Sie auf einem Android-Smartphone oder -Tablet die Chrome App Google Chrome.
  2. Rufen Sie die Website auf, von der Sie keine Benachrichtigungen erhalten möchten.
  3. Tippen Sie rechts neben der Adressleiste auf das Symbol „Mehr“ Mehr und dann „Info“ Übersicht.
  4. Tippen Sie auf Website-Einstellungen und dann Benachrichtigungen.
    • Wenn diese Einstellung nicht angezeigt wird, kann Ihnen diese Website keine Benachrichtigungen senden.
  5. Wählen Sie Zulassen oder Blockieren aus.

Edge (Windows 10)

Hier ist der Link zum Windows Support.

Um das Info-Center zu öffnen, klicken Sie das Info-Center-Symbol auf der Taskleiste.

Benachrichtigungen und schnelle Aktionen finden Sie in Windows 10 im neuen Info-Center. Die Einstellungen, wie und wann Ihnen Benachrichtigungen angezeigt werden sollen und welche Apps und Einstellungen Ihre wichtigsten schnellen Aktionen sind, können jederzeit angepasst werden.

Wählen Sie Start  und dann Einstellungen  > System Benachrichtigungen und Aktionen.

Ändern der Benachrichtigungseinstellungen für alle Absender

Unter Benachrichtigungen können Sie alle Benachrichtigungen aktivieren bzw. deaktivieren und ändern, wann und wo Benachrichtigungen angezeigt werden.

Benachrichtigungseinstellungen, die ein- oder ausgeschaltet werden können

Ändern der Benachrichtigungseinstellungen für einzelne Absender

Führen Sie unter Benachrichtigungen dieser Absender abrufen eine der folgenden Aktionen aus:

  • Aktivieren oder deaktivieren Sie einen Absender der Benachrichtigung.
  • Wählen Sie den Namen eines Absenders aus und aktivieren bzw. deaktivieren Sie Benachrichtigungsbanner, Sperrbildschirm-Datenschutz, Vibration sowie Benachrichtigungs-Sounds. Legen Sie dann die Priorität für die Benachrichtigungen fest.

Firefox

Hier ist der Link zum Firefox Support.

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57Menuund wählen Sie Einstellungen.
  2. Jetzt links: Datenschutz & Sicherheit => Berechtigungen.
  3. Klicken Sie in der Zeile Benachrichtigungen auf die Schaltfläche Einstellungen
  4. Wählen Sie in der Liste die Website.
  5. Markieren Sie eine bestimmte Seite und klicken Sie unten auf Website entfernen oder auf alle Websites entfernen:

Safari

Hier ist der Link zum Apple Support.

  1. Safari“ > „Einstellungen
  2. Websites“ und danach auf „Mitteilungen“.
  3. Bei der entsprechenden Seite auf „Nicht erlauben“ aus. Dann werden Sie auch nicht mehr gefragt. Oder klicken Sie unten auf „Entfernen„. Dann vergisst der Browser sozusagen, dass er die Nachrichten nicht mehr bekommen soll und fragt beim nächsten Mal wieder, ob Sie die Nachrichten bekommen wollen.

Web Push Notifications auf Safari ausschalten

Fragen, Wünsche, Anregungen?